Brandmelderzentrale FPA 1100

Weil die einfache Lösung oft auch die beste ist -

die neue Brandmelderzentrale von Bosch bietet Ihnen maximale Leistung bei minimalem Installationsaufwand

 

Sie suchen eine kompakte Brandmelderzentrale für kleine bis mittelgroße Anwendungen?

Dann sind Sie bei Bosch genau richtig:

mit der neuen Brandmelderzentrale FPA 1100 können Sie eine Vielzahl von Lösungen realisieren!

 
 

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

Maßgeschneiderte Lösung
Durch ihre individuelle Skalierbarkeit ist die Brandmelderzentrale FPA 1100 eine äußerst attraktive Lösung. Dabei kommt bewährte Technik von Bosch für adressierbare Brandmelderzentralen zum Einsatz, erweitert um die technisch ausgereiften Funktionen einer komplexen Brandmeldeanlage.

Unterstützung bei der Inbetriebnahme aus der Ferne und
Abnahme vor Ort

Bosch unterstützt die Elektro-Betriebe mit der Brandmelderzentrale FPA 1100 erstmalig bei der Inbetriebnahme durch seine qualifizierten Sicherheitsexperten aus der Ferne über den Remote Service EffiLink. Auch bei der Abnahme koordiniert Bosch die Abwicklung mit den hilfeleistenden Stellen wie z.B. der Feuerwehr und unterstützt seine Elektro-Partner dabei vor Ort.

Fernabfragen, Ferndiagnosen und Störungsbehebung durch den Bosch Remote Service EffiLink
Über die Installation und Abnahme hinaus bietet Bosch ein Rund-um-die-Uhr Servicepaket für die gesamte Lebensdauer der Brandmeldeanlage. Dieser Serviceumfang reicht von der Wartung bis zur Störungsbehebung.

 

Leistungsmerkmale

 

Durch ihre umfangreichen Funktionen kann die Brandmelderzentrale FPA 1100 für unterschiedliche Anforderungen eingesetzt werden. Selbstverständlich erfüllt sie dabei die normativen Anforderungen an Brandmeldeanlagen gemäß EN 54 und ist nach VdS zertifiziert.

Brandmelderzentrale FPA 1100
Die Zentraleinheit ist optimal für den Aufbau einer kompakten professionellen Brandmeldeanlage geeignet. In der größten Konfigurationsstufe können dabei bis zu 127 automatische Melder über 1 oder 2 LSN-Ringe angeschlossen werden.

Funktionen
Alle Anzeigen sind übersichtlich und erscheinen über das Display in Klartext. Die Bedienung der Zentrale erfolgt intuitiv. Bei Erweiterungsbedarf können bestehende Peripheriegeräte und Module verwendet und einfach ergänzt werden.

Minimaler Installationsaufwand
Die Brandmelderzentrale FPA 1100 ist äußerst einfach zu installieren, sodass kaum eine Schulung oder Einweisung erforderlich ist. Zudem ermöglicht die intuitive Benutzeroberfläche auf dem 14,5 cm-großen Touch-Bedienfeld einen schnellen Überblick über alle aktiven Bereiche und wichtigen Informationen (z.B. fehlerhafte Batterien oder Störung der Signalgeber).

 

Einsatzmöglichkeiten

Die Brandmelderzentrale FPA 1100 eignet sich hervorragend für kleinere bis mittelgroße Anwendungen wie beispielsweise Kindergärten, Schulen, kleinen Hotels oder auch Pensionen. Darüber hinaus kann sie auch in größeren Privathaushalten, Logistik- oder Bürogebäuden installiert werden.

 
 

Mehr Sicherheit in Kindergärten und kleinen Schulen

Öffentliche Bereiche wie Kindergärten oder kleine Schulen sind Orte der Begegnung, des Lernens, des Lebens. Der Schutz von Menschen und Objekten bietet täglich neue Herausforderungen – auch im Brandfall.

Die Herausforderung in der Brandmeldetechnik liegt hier in der Sicherstellung eines intelligenten Alarmierungskonzepts. Die FPA 1100 bietet eine maßgeschneiderte Lösung durch individuellen Aufbau und angepasste Parametrierung der Elemente wie beispielsweise Branderkennung, Evakuierung und Sprachalarmierung. Sie ist einfach in das Gebäude zu integrieren und bietet Vernetzungsmöglichkeiten mit Evakuierungs- und Sprachalarmanlagen.

 
 

Schlafen Sie im Hotel sicher mit zuverlässigen Brandmeldeanlagen

Wenn es brennt, zählt jede Sekunde. Um Menschen und Sachwerte sicher zu schützen, müssen mögliche Brandherde schnell und eindeutig entdeckt, lokalisiert und eingegrenzt werden. Besonders in kleinen Hotelanlagen können Brandmeldeanlagen in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden und im Notfall ein geordnetes und effizientes Evakuierungskonzept sicherstellen.

Die neue Brandmelderzentrale FPA 1100 ist hier mit ihren differenzierten Lösungskonzepten für Gästezimmer, Küche, Restaurant oder auch Lobby hervorragend geeignet.

 
 

Öffentliche Gebäude erfordern spezielle Branddetektion

Ob Feuer oder Störfälle – öffentliche Gebäude wie beispielsweise Büros sind vielen Risiken ausgesetzt. Für umfassende Sicherheit zu sorgen und Kunden, Mitarbeiter sowie Sachwerte zuverlässig zu schützen, stellt Sie vor eine besondere Aufgabe.

Die Herausforderung in der Brandmeldetechnik liegt hier in der Konzeption einer intuitiven Bedienungs- und Alarmierungsoberfläche. Die Brandmelderzentrale FPA 1100 bietet hier differenzierte Lösungskonzepte für die Nutzung der öffentlichen und internen Bereiche wie beispielsweise unterschiedliche Anwendungen in Empfangsbereichen und Einzelbüros. Darüber hinaus ist sie einfach in das Gebäude zu integrieren und bietet Vernetzungsmöglichkeiten mit der Gebäudetechnik.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Brandmelderzentrale FPA 1100:

 
 
 

Die Brandmelderzentrale FPA 1100 ist derzeit exklusiv nur über das Elektro-Partnerprogramm der Niederlassungen von Bosch Gebäudesicherheit in Deutschland verfügbar.